Attilio Ferrara und seine 7 Lehren

Wer ist Attilio Ferrara?

Attilio Ferrara, geboren 1950 auf Sardinien, ist seit frühester Kindheit mit der spirituellen Welt verbunden. Im Alter von 25 Jahren erhielt er durch eine tiefgreifende, spirituelle Erfahrung seine Lebensaufgabe.

Als Botschafter und energetischer Heiler gibt er sein Wissen weltweit in Seminaren und auf seinen Reisen weiter. Der Kernpunkt seiner Botschaft, die bedingungslose Liebe zu leben, ermöglicht es jedem Menschen, sich auf allen Ebenen des spirituellen Wachstums zu entfalten.

Seine klare und machtvolle Botschaft ist die Erkenntnis des universellen Wissens und ist unabhängig von allen Religionen.

 

Beschreibung Attilio

Wenn Du Interesse an weiteren Informationen über Attilio Ferrara und seine Arbeit hast, besuche eine AUNDA-Info-Veranstaltung. Daten und Termine erhältst Du telefonisch unter +41 79 109 67 30 oder im Kalender.


Die sieben Hauptlehren von Attilio Ferrara

Die Lehren von Attilio Ferrara zeigen allen Menschen einen möglichen direkten Weg, in die eigene Mitte sowie zur eigenen inneren Kraft zurückzukehren. Sein Weg ist revolutionär, klar und einzigartig auf diesem Planeten. Die sieben Lehren führen zurück zur Ganzheit, Göttlichkeit, Urvertrauen und bedingungsloser Liebe.

Sie geben nicht nur göttliche Fähigkeiten zurück, sondern verstärken das persönliche Wachstum und geben die Fähigkeit

  •     des energetischen Heilens,
  •     die Macht des Selbstbewusstseins, das Prinzip der inneren Führung, die Stärke des eigenen Glaubens zu erfahren,
  •     göttliche Symbole aufzubauen und
  •     höhere Frequenzen der Atlanter, der Lemurier, der Plejader, der Meister und des Avatars auf der Erde erlebbar zu machen.

Es ist der Weg des Herzens und der bedingungslosen Liebe.


Um mehr Informationen über  AUNDA healing zu erhalten, kannst du die Website www.aunda-healing.com besuchen.

 

Attilio Ferraras Weltlichtarbeit

 

... mehr Informationen im Menü (deutsch/...  s. oben rechts)

 

  zurück zur Startseite